Adventssingen in der Schlosskirche

10.12.2015

 

„Nun komm, der Heiden Heiland!“ – Unter diesem Motto lädt die Evangelische Kirchengemeinde Weilburg zum traditionellen Adventssingen der Chöre in die Schlosskirche Weilburg ein. Am Dritten Advent (13.12.) startet das vorweihnachtliche Konzert um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang werden Spenden erbeten. Zu Gunsten dieser Veranstaltung entfällt der morgendliche Gottesdienst in der Schlosskirche.

 

Das Mottolied wird zum einen als Orgelvorspiel von Johann Sebastian Bach präsentiert. Die Kantorei intoniert zudem die gleichnamige Kantate von Georg Philipp Telemann. Mit „Open up wide“ oder dem keltischen Weihnachtslied „Child in manger“ setzt der Gospelchor ganz andere musikalische Akzente. Auch der Kinderchor und die Jugendkantorei an der Schlosskirche sind mit dabei. Bei der Adventskantate „Wie soll ich Dich empfangen“ von Dietrich Buxtehude wirken ein Instrumentalensemble und Solisten zusammen. Elke Rehwald-Stahl (Sopran), Jasmin Hofmann (Alt), Tobias Orzeszko (Tenor  und Orgel) sowie Richard Steinert (Bass) unterstützen als Einzelstimmen die versammelten Chöre. Die musikalische Leitung hat Dekanatskantorin Doris Hagel.

 

Musik aus unterschiedlichen Zeitaltern, Kulturen und Sprachen werden so präsentiert. „Damit wird sichtbar: Advent und Weihnachten geht uns alle an. Überall auf der Welt“ so beschreibt Pfarrer Guido Hepke das Konzept. „Gott hat ein menschliches Antlitz erhalten, in dem Kind im Stall von Bethlehem. Damit wir menschlicher werden.“ So der Theologe weiter. Mit Gebeten, Lesungen und kurzen Meditationen geleitet Hepke durch die nachmittägliche Feier in der Schlosskirche.

 

Infos: Pfr. Guido Hepke (hepke@evangelisch-in-weilburg.de; Tel. 06471 3119400)

Please reload

© 2019 Evangelische Kirchengemeinde Weilburg.

                                                                                                                                                                      

Impressum

                                                                                                                                                                                                       

Datenschutz