Weltgebetstag der Frauen am 04. März


Beim Weltgebetstag der Frauen reichen Menschen auf der ganzen Welt einander die Hände. In Weilburg gibt es am 4. März um 14.30 Uhr in Odersbach und um 18 Uhr in der Heilig-Grab-Kapelle Ökumenische Gottesdienste mit Rahmenprogramm.

Der Weltgebetstag der Frauen ist die größte ökumenische Basisbewegung auf der ganzen Welt. Seit 1927 feiern Frauen aus immer mehr christlichen Kirchen einen gemeinsamen Gottesdienst. Inzwischen nehmen Christinnen – und zunehmend auch Christen – aus über 170 Ländern daran teil. Der Weltgebetstag findet immer am 1. Freitag im März statt – und wird von Frauen aus einem Land vorbereitet. Unter dem Motto „Informiert beten – betend handeln“ werden die Lebensbedingungen der Menschen dieses Landes weltweit vorgestellt. Für 2016 haben Frauen aus Kuba die Lieder und Gebete für den Weltgebetstag vorbereitet.

Seit Beginn der US-kubanischen Annäherung Ende 2014 ist das sozialistische Kuba wieder in den Fokus der internationalen Aufmerksamkeit gerückt. Mit subtropischem Klima, langen Stränden und ihren Tabak- und Zuckerrohrplantagen ist die Insel ein Natur- und Urlaubsparadies. Seine 500-jährige Zuwanderungsgeschichte hat eine kulturell und religiös vielfältige Bevölkerung geschaffen. Seit der Revolution sind Frauen und Männer rechtlich gleichgestellt, Kuba gilt hier international als Vorbild. Im privaten Alltag jedoch klaffen Ideal und Wirklichkeit oft himmelweit auseinander und es herrschen patriarchale Rollenbilder des Machismo vor. Ein gutes Zusammenleben aller Generationen begreifen die kubanischen Weltgebetstagsfrauen als Herausforderung – hochaktuell in Kuba, dem viele junge Menschen auf der Suche nach neuen beruflichen und persönlichen Perspektiven den Rücken kehren. Vor diesem Hintergrund entstand eine Gottesdienstordnung unter dem Motto: „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“.

In Weilburg gibt es gleich zwei Gottesdienste zum Weltgebetstag. Der Gottesdienst in Odersbach wird von den Frauenhilfen aus Odersbach und Waldhausen vorbereitet. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen Zur Gestaltung des Ökumenischen Gottesdienstes in der Heilig-Grab-Kapelle gibt es eine Ökumenische Projektgruppe. Sie lädt nach der Feier zu einem kubanischen Imbiss in den katholischen Pfarrsaal in der Limburger Straße ein.Pfarrerin Cornelia Stock begleitet beide Gottesdienste.

Infos: Pfarrerin Stock (Tel. 3119402; stock@evangelisch-in-weilburg.de)


© 2019 Evangelische Kirchengemeinde Weilburg.

                                                                                                                                                                      

Impressum

                                                                                                                                                                                                       

Datenschutz