Cafe International geplant - Wer macht mit?

11.01.2016

Die Evangelische Kirchengemeinde Weilburg lädt alle an der Mitarbeit Interessierten am Dienstag, den

 

12. Januar zu einem ersten Planungstreffen in die Begegnungsstätte in der Schwanengasse 3 ein. Der Beginn ist um 20 Uhr.

 

Mit dem „Café International“ möchte die Evangelische Kirchengemeinde Weilburg einen Ort der Begegnung für Weilburger und Flüchtlinge in der Altstadt ermöglichen. Der Treffpunkt richtet sich dabei gar nicht einmal an die Neuankömmlinge in der Erstaufnahmeeinrichtung, für die es in Waldhausen einen eigenen Ort der Begegnung gibt. „Wir wollen vielmehr ein Integrationsangebot schaffen für die Menschen, die schon länger hier sind“. So beschreibt Pfarrer Guido Hepke die Motivation. In Privatquartieren und Gemeinschaftsunterkünften leben in Weilburg gegenwärtig bis zu 300 Flüchtlinge. Sie brauchen Unterstützung bei der Arbeitssuche – und intensivere Formen der Sprachschulung.

 

Mit dem Café International kann ein Beitrag geleistet werden zum Training in der Alltagskommunikation. Der Treffpunkt soll in der Begegnungsstätte in der Schwanengasse sein Domizil finden. Musikalische Förderung, Internationale Kultur, Bildung in Sachen Demokratie, Deutschkurse – es gibt zahlreiche Ideen dafür, was im Café International stattfinden könnte.

 

Damit das Café realisiert werden kann, braucht es Menschen, die Zeit und Lust haben, sich in diesem Bereich der Flüchtlingshilfe zu engagieren. Christiane Freihold, die Diakonie-Beauftragte der Weilburger Kirchengemeinde, lädt zusammen mit dem Pfarrteam zum Planungstreffen ein: „Lasst uns schauen, was wir zusammen auf die Beine stellen können!“

Please reload

© 2019 Evangelische Kirchengemeinde Weilburg.

                                                                                                                                                                      

Impressum

                                                                                                                                                                                                       

Datenschutz