Fürchte dich nicht! Vorstellungs-Gottesdienst der Weilburger Konfirmanden

In den letzten Wochen wurde fleißig gearbeitet und geprobt. Nun ist alles vorbereitet: Am Sonntag, dem 29. April stellen sich 23 Jugendliche aus Weilburg, Ahausen, Waldhausen, Odersbach und Kirschhofen der Gemeinde vor. Unter dem Motto „Fürchte dich nicht!“ haben die diesjährigen Konfirmanden einen Gottesdienst entwickelt. Er beginnt um 10.30 Uhr in der Schlosskirche.

Alle Gebete und Texte im Gottesdienst wurden von den Jugendlichen geschrieben. Pfarrerin Cornelia Stock und Pfarrer Guido Hepke gaben dazu Starthilfe. Zudem entwickelten die Konfirmanden eine pantominische Spielszene. In ihr geht es um die biblische Geschichte um den sinkenden Petrus. Mutmach-Sätze aus der Bibel werden vorgestellt. Eine Aktion lädt die ganze Gemeinde zum Mitmachen ein. Eine von Dekanats-Kantorin Doris Hagel zusammengestellte Projekt-Band sorgt für einen flotten musikalischen Rahmen.

Nach dem Gottesdienst gibt es in der Küche der Schlosskirche ein Kirchencafé. Konfirmanden und ihre Eltern sind zudem zu einem Infogespräch nach dem Gottesdienst eingeladen. Dabei geht es um alle Fragen rund um die Konfirmation. Die Einsegnung der Weilburger Jugendlichen findet am Sonntag, den 27. Mai statt – ebenfalls in der Schlosskirche.

© 2019 Evangelische Kirchengemeinde Weilburg.

                                                                                                                                                                      

Impressum

                                                                                                                                                                                                       

Datenschutz