Die Schönheit der Schlosskirche sichtbar machen Arbeitskreis Offene Kirche wird gegründet


Sie ist ein Denkmal nationalen Ranges. Eine der wichtigsten lutherischen Predigtkirchen aus der Barockzeit in Deutschland. Sie gehört zu den Kirchen, die verlässliche Öffnungszeiten haben. Sie ist faire Kirche und seit neuestem auch unter der Rubrik der Radwege-Kirchen in Deutschland zu finden.

Die Evangelische Schlosskirche in Weilburg ist nicht nur Gottesdienst-Stätte für die Weilburger Gemeinde und für die Region. Als kirchliches Kulturdenkmal wird sie von Reisegruppen und Einzelreisenden aufgesucht. Und manche*r gönnt sich einen Augenblick der Stille in dem weiten Raum – vor oder nach dem Besuch auf dem Markt oder beim Arzt.

Wie kann unsere schöne Kirche noch schöner werden? Was können wir tun, damit sie auch für Reisende nicht nur als Kulturort, sondern als lebendige Kirche wahrgenommen werden kann?

In verschiedenen Gemeindegruppen gab es hierzu in den vergangenen Monaten eine Umfrage. Das Ergebnis: Ein Möglichkeit, Kerzen anzuzünden, wäre schön. Orgelmusik im Hintergrund gefällt auch vielen. Andere wünschen sich einen kurzen Info-Flyer über die Geschichte der Kirche. Oder Gebete, gute Worte, die in den Bankreihen verteilt liegen. Sprüche dazu wurden bereits beim Gemeindefest 2017 gesammelt.

Kurz und gut: Es gibt viele Ideen und Anregungen. Nun geht es an die Umsetzung und Gestaltung. Dies ist die Aufgabe eines neuen Arbeitskreises Offene Kirche. Am Dienstag, den 18. September, soll es um 19.30 Uhr ein erstes Treffen in der Schlosskirche geben. Um den Abend besser planen zu können, bittet Pfr. Guido Hepke um eine vorhergehende Anmeldung.

Infos/ Anmeldung: Pfr. Guido Hepke (Tel. 31 10 400; hepke@evangelisch-in-weilburg.de)

© 2019 Evangelische Kirchengemeinde Weilburg.

                                                                                                                                                                      

Impressum

                                                                                                                                                                                                       

Datenschutz