Auferstehungskirche Waldhausen

Die Kirche in Waldhausen wurde in den 60er Jahren errichtet. Ganz maßgeblich geht ihre Errichtung auf das Bestreben und das Engagement der Waldhäuser Bevölkerung und der Kirchengemeinde zurück, die sich nicht nur finanziell, sondern auch mit vielen Arbeitsstunden am Bau der Kirche beteiligten.

 

Die Kirche steht am Rande des Friedhofs, für den Sie auch als Kapelle dient. Das äußere Erscheinungsbild zeichnet sich durch seine klare geometrische Form aus. Er erinnert an ein Zelt - und verweist so symbolisch auf das Bibelwort vom "Zelt Gottes unter den Menschen" im 2. Buch Mose: Mose errichtete während seiner mühevollen Wanderung durch die Wüste in das gelobte Land ein großes Zelt für die Verwahrung des Bundeslade und die Zwiesprache mit Gott. Metaphorisch steht das Zelt auch für Schutz und Sicherheit. 

© 2019 Evangelische Kirchengemeinde Weilburg.

                                                                                                                                                                      

Impressum

                                                                                                                                                                                                       

Datenschutz