Christuskirche Odersbach

Ende der 50er Jahre entschloss sich die Kirchengemeinde zur Errichtung eines eigenen Kirchenbaus in Odersbach - das Vorhaben wurde finanziell und durch Eigenleistung der Gemeindemitglieder unterstützt. Das Richtfest der Odersbacher Kirche konnte 1961 gefeiert werden. 

Die Kirche grenzt unmittelbar an den Friedhof an. Der Grundriss des Gotteshauses entspricht in etwa der Form einer in die Länge gezogenen Glocke. Flankiert wird sie vom ca. 15 m hohen Kirchturm, der aus vier stelzenartigen Stahlträgern besteht, den Glockenkasten beinhaltet und mit einem weithin sichtbaren Kreuz geschmückt ist. 

© 2019 Evangelische Kirchengemeinde Weilburg.

                                                                                                                                                                      

Impressum

                                                                                                                                                                                                       

Datenschutz