Sieben Gottesdienste zu Heilig Abend: Volles Programm


Von Klassik bis Moderne, mit Singspiel oder Predigt – Die Evangelische Kirchengemeinde Weilburg bietet zu Heilig Abend ein volles Gottesdienst-Programm.

Um 17.30 Uhr startet in der Weilburger Schlosskirche eine große musikalische Christvesper. Korrendesänger aus der Jugendkantorei der Schlosskirche eröffnen den Festgottesdienst. Die biblische Lesung aus dem Lukas-Evangelium wird musikalisch verbunden mit Elementen aus dem französischen Weihnachtsoratorium „Noel“ von Charles Gounod. Es singt die Kantorei der Schlosskirche unter der Leitung von Dekanatskantorin Doris Hagel. In ihrer Predigt nimmt Pfarrerin Cornelia Stock ein Weihnachtslied in den Blick: „Ich steh an deiner Krippen hier“. Weihnachten geht es darum, sich verwandeln zu lassen, die Nähe Gottes in Jesus Christus zuzulassen; so die Botschaft von Stock.

Bereits um 15.30 Uhr gibt es – ebenfalls in der Schlosskirche – einen Familiengottesdienst mit einem Krippenspiel. Das Singspiel wird von den Kindern des Kinderchores der Evangelischen Kirchengemeinde aufgeführt. In ihr erzählen Engel die Weihnachtsgeschichte. Die musikalische Leitung hat Dekanatskantorin Doris Hagel. Pfarrerin Cornelia Stock ist die Liturgin.

Ein weiteres Gottesdienst-Angebot für Familien gibt es im Bürgerhaus in Waldhausen. Um 16 Uhr startet der generationenübergreifende Gottesdienst mit einem Krippenspiel. Unter der Leitung von Katja Klapper präsentieren Kinder aus Waldhausen die Weihnachtsgeschichte. Bei diesem Spiel sind schon die Kleinsten aus der Gemeinde aktiv dabei! – Liturg ist Dekan Ulrich Reichard, Ulrike Viel sorgt für die musikalische Gestaltung.

Auch in Ahausen findet der Gottesdienst im Bürgerhaus statt. Die Feier beginnt um 15 Uhr. Unter der Leitung von Tanja Hank singen die Kinder aus Ahausen im Gottesdienst für Groß und Klein. Pfarrerin Doris Volk-Brauer hält die Predigt, Andreas Schneider begleitet den Gesang am Klavier.

In der Friedenskirche in Kirschhofen gestalten Jugendliche und Erwachsene eine weihnachtliche Spielszene. Neben den üblichen Verdächtigen spielt ein Rabe die tragende Rolle – mehr wird noch nicht verraten. Der Gottesdienst für Groß und Klein beginnt um 16.30 Uhr. Pfarrer Guido Hepke hält die Predigt, Andreas Schneider gestaltet das musikalische Programm.

In der Christuskirche in Odersbach beginnt der Gottesdienst bereits um 15 Uhr. Im Mittelpunkt des Predigt-Gottesdienstes steht ein fiktiver Zeitungsbericht aus dem „Bethlehemer Tageblatt“. Pfarrer Guido Hepke zieht so Verbindungslinien zwischen der biblischen Weihnachtsbotschaft und der gegenwärtigen Situation.

Zum Abschluss des Heiligen Abends lädt die Evangelische Kirchengemeinde noch einmal um 23 Uhr in die Heilig-Grab-Kapelle ein. Die Christmette ist ein ruhiger und meditativer Gottesdienst. Pfarrer Guido Hepke stellt die Düfte der Weihnachtspunkt in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen. Musikalisch gestalten Anne Caroline Krähe und Tobias Orzeszko zusammen mit Dekanatskantorin Doris Hagel den Gottesdienst. Sie führen das „Geistliche Wiegenlied“ von Joh. Brahms auf.

Auch an den Feiertagen lädt die Evangelische Kirchengemeinde Weilburg zu ihren Gottesdiensten ein. Am 25. Dezember gibt es um 10.30 Uhr einen weihnachtlichen Festgottesdienst in der Schlosskirche. Es singt der Weilburger Liederkranz. Die Predigt hält Pfarrerin Cornelia Stock.

Neue Wege beschreitet die Gemeinde mit ihrem Gottesdienst am 2. Weihnachtstag. Er beginnt um 10.30 Uhr nicht in der Schlosskirche, sondern in der Heilig-Grab-Kapelle. Gestaltet wird die Feier als „Wünsch-Dir-was“-Gottesdienst: Auf liturgische Gesänge wird verzichtet. Zwischen den Gebeten und Texten wählt die Gemeinde auf Zuruf die Lieder aus, die dann angestimmt werden. Ein Gottesdienst mit ganz viel Weihnachtsliedern!

Auch am Sonntag nach Weihnachten (27. Dezember) gibt es einen Gottesdienst in der Schlosskirche. Er beginnt um 10.30 Uhr und wird von Pfarrerin Cornelia Stock gestaltet.

© 2019 Evangelische Kirchengemeinde Weilburg.

                                                                                                                                                                      

Impressum

                                                                                                                                                                                                       

Datenschutz