Singt dem Herren ein neues Lied

Kantate-Gottesdienst mit vielen Chören

Nicht nur die Musikgruppen unserer Gemeinde, sondern auch weitere Chöre Weilburgs gestalten am 14. Mai den Gottesdienst in der Schlosskirche mit. Die Andacht mit ganz viel Gesang und Musik beginnt um 17 Uhr. Nach der Feier sind Aktive wie Gottesdienstgemeinde zu einem Empfang mit Sekt und Kaffee in der Schlosskirche eingeladen.

Mit dem musikalischen Gottesdienst beschreitet die Evangelische Kirchengemeinde Weilburg neue Wege: Nicht nur Kantorei und Gospelchor, Kinder- bzw. Jugendchor wirken in dem Gottesdienst mit. Gleichzeitig sind auch die Concordia aus Ahausen und der Weilburger Liederkranz mit dabei. Neben den Chorbeiträgen gibt es im Gottesdienst natürlich auch Raum für das gemeinsame Singen. Pfarrerin Cornelia Stock und Pfarrer Guido Hepke führen durch das Programm und verbinden mit Gebeten und Meditationen die verschiedenen musikalischen Beiträgen.

Neben dem klassischen kirchlichen Liedgut ist in dem Gottesdienst auch Raum für Volksliedgut oder moderne Songs. „Es gibt so viele Lieder, in denen die Schönheit der Natur und Gottes Schöpfung beschrieben wird“, erläutert Pfr. Hepke. „Ob Popkultur oder Klassik, es gibt so viele Wege, religiösen Empfindungen Raum zu geben“, so der Theologe weiter. Grundsätzlich gelte: Wer singt, der betet doppelt!

Das Datum ist bewusst gewählt. Der 14. Mai ist in diesem Jahr der Sonntag „Kantate“. Übersetzt bedeutet dies: „Singt“. Seinen Namen hat der Sonntag von einem Psalmvers, der schon vor 1500 Jahren immer an diesem Tag zu Beginn eines Gottesdienstes gebetet wurde, damals noch auf Latein: „Cantate Domino canticum novum“ – „Singt dem Herrn ein neues Lied.“ (Psalm 98,1)

Infos: Pfarrer Guido Hepke (Tel. 06471 3119400; Mail: hepke@evangelisch-in-weilburg.de)

© 2019 Evangelische Kirchengemeinde Weilburg.

                                                                                                                                                                      

Impressum

                                                                                                                                                                                                       

Datenschutz