Gegen den Krieg!

Der Krieg gegen die Ukraine ist ein Verbrechen. Er darf nach Gottes Willen nicht sein. Pfarrer Guido Hepke ruft in seinem neuen Wort zum Sonntag zur Solidarität auf - mit den Menschen in der Ukraine. Und mit allen, die sich auch in Russland für den Frieden einsetzen.

Am Sonntag gibt es um 10.30 Uhr einen Friedensgottesdienst in der Schlosskirche - mit Pfarrerin Doris Volk-Brauer. Am Montag findet um 18 Uhr in der Schlosskirche ein Ökumenisches Friedensgebet statt - alle Gemeinden der Region Weilburg-Löhnberg rufen dazu auf, mitzubeten.