Kinderchor und Jugendkantorei

Die beiden Kinderchöre der Kantorei der Schlosskirche erfreuen sich großer Beliebtheit.

Das Kleinkindersingen beginnt für Kinder ab 3 Jahren und bietet die Möglichkeit in spielerischer Weise die eigene Kinderstimme zu erfahren. Die Kleinen sind in der Begleitung der Eltern und singen, spielen und erlernen den ersten Umgang mit dem Orff‘schen Instrumentarium.

 

Der Kinderchor ist für Kinder ab der 2. Klasse gedacht, für Kinder im lesefähigen Alter. In dieser Gruppe werden neue geistliche Lieder erlernt, Kindermusicals erarbeitet und vor allen Dingen jedes Jahr das große Krippenspiel für den Familiengottesdienst in der Schlosskirche vorbereitet.

Der Kinderchor wirkt bei verschiedenen Gottesdiensten mit, beim Faschingsgottesdienst, an Erntedank, zum ersten Advent und beim Adventssingen der Chöre der Kantorei.

Die Kinder haben in den letzten Jahren verschiedentlich Freizeiten unternommen, da ging es nach Katzenellenbogen in die Jugendherberge, mehrfach nach Holland an den Nordseestrand, nach Weickersheim und auch nach Südfrankreich.

 

Die Jugendkantorei besteht aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich dem mehrstimmigen Gesang widmen. Dazu gehören kleine geistliche Konzert von Heinrich Schütz, Motetten für Frauenchor von Felix Mendelssohn Bartholdy, Sätze von G. F. Händel und J. Haydn und auch neues geistliches Liedgut und Gospels und Spirituals.

In allen Gruppen wird mit einer chorischen Stimmbildung begonnen.

Doris Hagel.jpg